Oculus VR gewinnt 3D-Guru Chris Bregler, übernimmt 13th Lab und Nimble VR

0

Mit der Finanzstärke von Facebook im Rücken erwirbt Oculus VR jetzt neue Technologien: Die Übernahme von Nimble VR bringt Oculus VR in den Besitz einer Software, die die Position und Stellung von Händen erkennt.

Außerdem hat Oculus VR 13th Lab erworben. Das Unternehmen konzentriert sich auf „die Entwicklung einer effizienten und akkuraten Echtzeit-3D-Rekonstruktionsumgebung“.

Finanzielle Hintergründe der Übernahmen wurden nicht mitgeteilt.

Nach Top-Personalien wie den Wechsel von Michael Abrash oder John Carmack konnte Oculus VR jetzt mit Chris Bregler einen der weltweit führenden Experten für Motion Capturing gewinnen.

Bregler war für das Motion-Capturing in The Lone Ranger und Star Trek: Into Darkness verantwortlich und lehrte sowohl in New York als auch in Stanford an der Universität. Der 3D-Experte hatte zuvor für Firmen wie Hewlett Packard, Interval, Disney Feature Animation und Industrial Light and Magic. Chris Bregler soll ein „Vision Research Team“ leiten.