Quo Vadis 2017 bestätigt erste Redner

0

Die ersten Speaker für die Quo Vadis 2017 stehen fest. Anne Beuttenmüller ist Head of Marketing EMEA für Niantic Inc., hat zuvor bereits für Google gearbeitet und von dort aus Niantics Entwicklung seit den Anfängen begleitet. Auf der Quo Vadis 2017 wird sie einen Einblick hinter die Kulissen von Pokémon GO und Ingress gewähren. Zudem wird Beutenmüller über Marketingstrategien und Möglichkeiten für andere Mobilegame-Entwickler sprechen, sowie einen Ausblick auf die Zukunft von Pokémon GO geben.

 

Early-Bird-Tickets noch bis Ende Januar

Wright Bagwell, CEO von Outpost Games hat zuvor bei Cavedog, Valve, EA und Zynga gearbeitet. Auf der Quo Vadis 2017 wird er über sein Ziel sprechen, aus jedem Gamer einen Performer zu machen, jedes Spiel in eine Bühne zu verwandeln und grundlegend die Art und Weise zu ändern, wie Menschen die Gamesbranche wahrnehmen.

Die Quo Vadis 2017 wird vom 24. bis zum 26. April in Berlin stattfinden. Der aktuelle Early-Bird-Rabatt von 15 Prozent gilt noch bis einschließlich 31. Januar.