Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit an Angry Birds Epic, ist das Münchner Studio Chimera Entertainment nun auch für Rovios Angry Birds Evolution zuständig. Die Finnen, die aktuell als Kandidat einer Übernahme durch Tencent gelten, beauftragten das Studio aus dem Netzwerk von remote control productions mit der Entwicklung des neuen Smartphone-Games. Angry Birds Evolution ist ab sofort weltweit für Android- und iOS-Geräte als Free-to-Play-Game verfügbar.

 

„Haufenweise abgedrehte Sachen“

„Bei unserer zweiten Zusammenarbeit mit Rovio nach Angry Birds Epic hatten wir sehr viel gestalterische Freiheiten und durften uns haufenweise abgedrehte Sachen ausdenken, was dem ganzen Team eine Menge Spaß gemacht hat“, so Christian Kluckner, Managing & Operations Director bei Chimera Entertainment. „Rovio ist ein fantastischer Partner; die herausragende Qualität des Spiels ist nicht zuletzt der ausgezeichneten Zusammenarbeit und dem großen Engagement beider Seiten zu verdanken.“

Miika Tams, Vice President of Games bei Rovio Entertainment: „Endlich begibt sich Angry Birds Evolution in die freie Wildbahn. Angry Birds Evolution zeigt überzeugend, dass unsere Vögel auch zu einem etwas älteren Publikum passen. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, dem Spiel durch den speziellen Humor und den zahlreichen Film-, TV- und Comic-Referenzen einen erwachseneren Touch zu verpassen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here