Atari steigt wieder ins Konsolengeschäft ein

0

Mit einem geheimnisvollen Teaser-Trailer wirbt Atari aktuell für seinen Wiedereinstieg in die Konsolenbranche. Es wird sich hierbei jedoch nicht um eine Retro-Konsole, wie das Atari Flashback 8 Gold handeln, wie der Geschäftsführer des Unternehmens Frederic Chesnais erklärte. Wie Chesnais dem Magazin GamesBeat während der E3 verriet, basiert die neue Konsole auf PC-Technologie.

 

Noch hat die Hardware keinen Termin

Derzeit werkelt Atari noch am endgültigen Design der Konsole. Man wolle sie zu einem späteren Zeitpunkt ausführlicher vorstellen. Chesnais ist derweil dabei, das Unternehmen auf eine große Zukunft vorzubereiten. Dazu gehört seiner Ansicht nach auch das Hardwaregeschäft als Kernmarkt des Unternehmens. Wie Atari die Konsole genau positionieren will und ob es damit mit Xbox One und der PS4 konkurrieren möchte, ist bisher noch nicht klar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here