NEUESTE ARTIKEL

Ubisoft präsentiert Quartalsrekorde, Vivendi stockt Anteile auf

Der französische Medienriese Vivendi hat seine Anteile an Ubisoft auf nunmehr 22,8 Prozent aufgestockt. Währenddessen vermeldet der Videospielgigant neue Rekordzahlen. Im ersten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres...

Nintendo überholt dank Pokémon GO Sony an der Börse

Nintendo schwimmt dank Pokémon GO aktuell auf einer Erfolgswelle und konnte in den letzten Tagen praktisch zusehen, wie die eigene Aktie stieg und stieg. Inzwischen...

Chinas iOS-Umsätze überholen die USA

Vor wenigen Monaten berichtete App Annie, dass die iOS-Umsätze aus China bereits an Japan vorbeigezogen waren und erwähnte, dass es nur eine Frage der...

Daedalic Entertainment zahlt Prototypenförderung zurück

Daedalic Entertainment hat eine im Jahre 2007 erhaltene finanzielle Unterstützung in Höhe von 100.000 Euro durch die Prototypenförderung der Stadt Hamburg vollständig zurückgezahlt. Das...

SAE Institute lädt zum 1. VR-Hackathon

Virtual Reality ist ein Trend, der die digitale Unterhaltung nachhaltig verändern wird. Die Anwendungsmöglichkeiten reichen von Filmen über Computerspiele bis zur virtuellen Probefahrt in...

Computec Media übernimmt AreaDigital AG

Computec Media (u. a. PC Games Hardware, golem.de, 4Netplayers, Quo Vadis) übernimmt rückwirkend zum 01.07.2016 hundert Prozent der Anteile an der AreaDigital AG, Berlin,...

Die Hälfte der In-App-Umsätze aller Mobile Games stammen aus Pokémon Go

Pokémon Go übernimmt die Weltherrschaft – soweit nicht Neues. Doch wieviel Geld die Macher damit tatsächlich verdienen wird erst nach und nach sichtbar. Laut...

Jahresreport der Computer- und Videospielbranche in Deutschland veröffentlicht

Wie der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware bekanntgibt, ist der Jahresreport der Computer- und Videospielbranche in Deutschland ab sofort als Download erhältlich. Der Report bietet...

Boris Lehfeld verlässt BIU Ende August

Nach der diesjährigen Gamescom wird Boris Lehfeld, Senior Manager Public Events, den Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) verlassen in Berlin, um sich neuen Herausforderungen zu stellen....

SoftBank kauft ARM für 24 Milliarden Pfund

Der japanische Telekommunikations- und Medienkonzern SoftBank kauft den britischen Chip-Hersteller ARM für umgerechnet 29 Milliarden Euro. Bereits am Wochenende kochten Gerüchte zum bevorstehenden Megadeal hoch,...