Epic stellt Unreal-Technologie auf Abo um

0

Epic Games öffnet sein Lizenzmodell: Statt einer einmaligen Gebühr räumt das Unternehmen Entwicklern die Möglichkeit ein, die Unreal-Engine gegen Umsatzbeteiligung zu nutzen. Dabei zahlen Studios 19 Dollar/Monat plus 5 Prozent des gesamten Brutto-Umsatzes aus einem mit Unreal hergestellten Spiel. Dieser Umsatz schließt nicht nur Verkaufspreise, sondern z.B. auch Erlöse aus Mikrotransaktionen mit ein.