GameGenetics: Ex-MyDeal-Chef Tom Lienhart wird COO

0

Der Berliner Performance-Vermarkter GameGenetics hat Tom Lienhart als neuen Chief Operating Officer gewonnen. Lienhart war zuvor Managing Director MyDEAL, Malaysia und Regional Director bei Groupon Middle East.

In die Zuständigkeit von Tom Lienhart fällt u. a. der Ausbau des internationalen User Acquisition-Geschäftes von GameGenetics. Damit zeichnet er für den Umsatz des operativen Geschäfts, insbesondere der internationalen Erweiterung des Neukunden- und der Optimierung des Bestandskundengeschäfts in den Bereichen Advertiser und Publisher Relations verantwortlich.

„Ich freue mich über die spannende Herausforderung, die GameGenetics als hervorragend positioniertes Unternehmen im globalen Wachstumsmarkt im Bereich User Acquisition für Mobile- und Online-Games bietet“, sagt Tom Lienhart. „Für meine Rückkehr nach Deutschland habe ich mich für eine durchstartende Company mit hohem Potenzial und internationalem Spirit entschieden. GameGenetics erfüllt diese Kriterien. Auch der Standort sprach für GameGenetics: Berlin ist völlig zu Recht die Startup-Hauptstadt von Europa.“

„Wir sind glücklich, mit Tom Lienhart eine fähige und dazu äußerst sympathische C-Level Führungskraft gewonnen zu haben“, meint Alexander Piutti, CEO und Gründer von GameGenetics. „Seine langjährige Erfahrung in der digitalen Wirtschaft und seine Expertise bei der erfolgreichen Führung von internationalen Teams werden es uns ermöglichen, die Servicequalität für unsere Kunden weiter zu steigern. Für 2014 haben wir uns ehrgeizige Wachstumsziele gesetzt und sind zuversichtlich, diese mit Tom Lienhart und dem wachsenden Team erreichen zu können.“