Words With Friends: Erfinder will in VR-Spiele einsteigen

0

Paul Bettner, Miterfinder des kurzfristig enorm erfolgreichen Spiels Words With Friends, hat mit Oculus VR einen Exklusivvertrag zur Unterstützung der neuen VR-Technologie abgeschlossen.

Die Vereinbarung sieht vor, dass der Titel Lucky´s Tale exklusiv für Oculus Rift erscheint. Dabei soll es sich um ein Plattform-Abenteuer handeln, das originär für VR konzipiert ist. Ungewöhnlich: Der Titel wird nicht aus der Ego-Perspektive, sondern aus einer Verfolgerperspektive gespielt.

„Es handelt sich nicht um eine Portierung“, so Bettner. „Wir haben etwas Neues, von Null an gemacht, ein nur für VR gemachtes Spiel. Das Ergebnis ist unerwartet und überraschend reizvoll. Ein Plattformer für VR? Es ist ein völlig neues Erlebnis und nicht das, was einem typischerweise einfällt, wenn man daran denkt, was ein VR-Spiel sein kann. Ich kann es nicht erwarten, wie die Reaktionen sind, wenn die Leute es erstmals auf der E3 spielen.“