Sproing Logo

Die 2001 gegründete Wiener Sproing Interactive Media GmbH, kurz Sproing (Asterix and Friends, Moorhuhn, u.m.), ist laut Berichten der Gläubigerschutzverbände AKV und KSV1870 (Quelle: derstandard.at) insolvent, ein Sanierungsplan mit einer Quote von 20 Prozent zahlbar binnen zwei Jahre vorgesehen. Der Betrag an Passiva beträgt 2,8 Millionen Euro, die Zahl der Gläubiger 35. Grund für die Insolvenz des 100 Mitarbeiter starken Entwicklerstudios sei laut Firmenberichten ein gescheitertes Projekt, in das enorm investiert worden sei.